Desert Operations

JETZT SPIELEN Die Handlung findet in einem fiktiven Szenario um die Gegenwart statt und man kämpft auf der Seite der westlichen Weltmacht oder des Vereinten Europas, welches von den westlichen Mächten angegriffen wurde. Die Einheiten im Game, wie z.B. der Leopard 2 Panzer, existieren in der realen Welt auch. Die Kämpfe finden auf verschieden Geländen mit unterschiedlicher Topografie und verschiedenen, relevanten spielinternen Werten statt.

Ziel ist es auf dem Ranking ganz oben zu landen und dafür sind ein geschicktes Ressourcenmanagement, gute Diplomatie und ein Überblick auf die Umgebung und Kriegsereignisse unumgänglich. Zuerst wird die eigene Basis ausgebaut, das beinhaltet Geld zu verdienen durch Abbau von Rohstoffen. Mit dem Geld werden dann das Militär und die Forschung ausgebaut um nicht mit von vornherein unterlegenen Truppen in die Schlacht zu ziehen. Hat man seine Truppen kampfbereit gemacht kann die Schlacht gegen feindliche Nachbargegenden beginnen. Über Erfolg oder Misserfolg entscheidet nicht nur eine schlagkräftige Truppe, sondern auch die richtige Taktik. Wer einfach drauf losrennt wird rasch merken, dass das nichts bringt. Sinnvolle Kampfaufstellung und Verbündete können die Schlacht positiv beeinflussen. Zu Beginn ist außerdem ein Anfängerschutz installiert mit dem man nicht von Feinden angegriffen werden kann. Dieser erlischt mit Erreichen von 20.000 Punkten, allerdings darf man dann bis dahin keine Feinde attackieren. Punkte gibt es für alle möglichen Aktionen, wie z.B. Basisausbau, Forschung, Gewinnung von Verbündeten, Auszeichnungen sowie für gewonnene Kämpfe. Die Punkte sind für das Ranking von entscheidender Bedeutung.

Die Grundlagen des Spieles werden von Vornherein gut erklärt. Viele Tipps und Tricks erlernt man selber oder man schaut sich im Forum oder Chat um und hört sich Erfahrungen von Mitstreitern an. Ein Echtgeldsystem wird ebenfalls angeboten indem man sich Diamanten für echtes Geld kauft. Mit Diamanten lassen sich Einheiten oder Rohstoffe umtauschen oder auch der Bau von Gebäuden beschleunigen. Diamanten lassen sich auch durch Erfüllen von Aufgaben oder Anwerben von neuen Mitspielern erlangen.

Tipps und Tricks

1. Zu Beginn befindet sich der Spieler ein einer Art Probezeit, wo er nicht angegriffen werden darf. Diese Zeit sollte er nutzen um seine Basis aufzubauen und zu stabilisieren. Ab 20.000 Punkten oder wenn der Spieler selbst vorher jemanden angreift, ist die Probezeit zu Ende.

2. Der Spieler sollte immer darauf achten, möglichst viele Ölraffinerien zu errrichten, um so den Rohstoffnachschub nicht zu gefährden.

3. Falls der Spieler Probleme hat oder nicht weiter kommt, sollte die vorhandene Spielhilfe nutzen.

Video