Spacefellows

JETZT SPIELEN Im free-to-play Onlinegame Spacefellows erwartet Spieler eine aufregende Erkundungstour im Weltall. Schnell findet sich ein neuer, bisher unbewohnter Planet, auf dem man sich wunderbar niederlassen kann. Dort müssen allerdings erst einmal einige Vorkehrungen getroffen werden, um den Himmelskörper bewohnbar zu machen und Kreaturen anzusiedeln. Deshalb konstruieren Spieler Maschinen, die eine lebensfreundliche Atmosphäre ermöglichen und den gesamten Planeten mit Sauerstoff versorgen. Der Generator lässt sich jedoch nur antreiben, wenn Spieler genug Bares angehäuft haben. Um in Spacefellows an das nötige Kleingeld heranzukommen, durchstöbern die Hobby-Astronauten den Planeten nach verschiedenen Rohstoffen, beispielsweise Erz oder Gold. Wie auf der Erde sind die Metalle hier besonders wertvoll und können teuer verkauft oder weiterverarbeitet werden.

Neben lebenswichtigen Maschinen gilt es in Spacefellows außerdem Wohnhäuser und Produktionsgebäude zu errichten, Straßen zu bauen und die Welt mit grünen Wiesen, Bäumen und farbenprächtigen Blumen zu bestücken. Auch Seen und andere Gewässer legen die Spieler gemeinsam mit ihren außerirdischen Freunden an.

In dem Browsergame siedeln Spieler kleine außerirdische Kreaturen auf ihrem Planeten an, die Infinions, die ihren menschlichen Freunden mit Rat und Tat zur Seite stehen. Mit lustigen Reimen helfen sie bei den ersten Schritten in dem Simulationsspiel und geben hin und wieder Tipps bei der Gestaltung des Planeten. Zu Beginn gibt es elf verschiedene. Nach und nach züchten Spieler neue Infinions und ziehen sie groß. Je besser sie sich um die Wesen kümmern, desto bereitwilliger besiedeln sie den Planeten.

Irgendwann bietet der Himmelskörper allerdings keinen Platz mehr, so dass Spieler neue Planeten erkunden und erobern müssen. Dazu fliegen sie mit ihrer Rakete durchs All. Jeder Planet, den die Spieler in Spacefellows erschließen, weist andere Charakteristika auf. Der erste Planet ist von Kratern durchzogen und dunkelgrau bis schwarz. Später finden sich Himmelskörper, die komplett aus Lava bestehen oder aus Eis. Übrigens: In der Arena können Spieler ihre Infinions gegen die Kreaturen anderer Spieler antreten lassen, selbst Wettbewerbe zwischen Allianzen sind möglich.

Tipps und Tricks

Es sind noch keine Tipps verfügbar!

Wenn Du wertvolle Tipps für uns hast kannst Du uns diese gerne zukommen lassen.

Video

No Video available